Home

8 Gründe für Oberstdorf und das Kleinwalsertal

1. Schnee? Aber sicher!

Zwei Länder – eine Skiregion und 130 Pistenkilometer. Und das alles sehr schneesicher. Dafür sorgen modernste Beschneiungsanlagen und eine hervorragende Pistenpräparierung.

2. Winter für alle

Hier gibt es Winter zum Wohlfühlen – für die ganze Familie. Vom Opa bis zum Enkel, für alle ist Vielfalt angesagt. Ob sportlich oder gemütlich, auf der Piste, in der Loipe oder auf dem Winterwanderweg. Langeweile Fehlanzeige!

3.Das macht Schule

Diese Schule macht Spaß. Die Lehrer der Skischulen in Oberstorf und im Kleinwalsertal verstehen ihr Handwerk. Ob das ABC für Ski- und Snowboard-Anfänger oder Tipps und Tricks für Fortgeschrittene – der Lernerfolg ist sicher!

Skikurs-mit-Burmi-1

4. Ifen neu

Alles neu macht nicht nur der Mai. Sondern auch der Ifen! Der startet mit einer Premiere in diesen Winter. Mit einer brandneuen Sechser-Sesselbahn geht es nun nach oben. Zudem wurde im unteren Bereich dank einer neuen Beschneiungsanlage die Schneesicherheit enorm verbessert. Die Pisten im oberen Bereich bieten weiterhin wunderbaren Naturschnee.

5. Speisen mit Weitblick

Es war die höchste Baustelle des Allgäus, nun ist es das höchste Restaurant weit und breit. Das neue Gipfelrestaurant auf dem Nebelhorn verbindet kulinarische Qualität mit einer traumhaften Fernsicht. Obendrein wurde auch der Blick auf den Nebelhorn-Gipfel durch die Verlagerung des Gebäudes wieder frei.

6. Im Ledersessel auf die Piste

Das gibt es nur ein Mal in Deutschland. In bequemen und beheizbaren Ledersesseln Platz nehmen und zu sechst nach oben schweben. Der neue Bierenwanglift entpuppt sich als Komfort-Sesselbahn, der den bisherigen Schlepper zum Fellhorn-Gipfel abgelöst hat. Dadurch ist mehr Platz auf der ist auch eine neue Piste entstanden.

7. Sölli für Einsteiger

Neues für den Nachwuchs: Söllis Winterwelt bietet im Familienskigebiet Söllereck zwischen Talstation und AllgäuCoaster perfekte Bedingungen für alle Ein- und Aufsteiger auf Skiern. Ein kostenloses Förderband lädt zu ersten Schnupperschritten im Schnee ein. An einem 60-Meter-Förderband und am Wannenlift geht es dann unkompliziert und einfach weiter. Auch ohne Skier gibt es jede Menge Spaß: Dafür sorgen in Sichtweite der Pisten AllgäuCoaster und SölliBully, der Ganzjahrespielplatz zum Klettern und Entdecken.

8. Faire Familienpreise

Ab dem 5. März 2017 heißt es wieder freie Fahrt für Kids. Kinder in Begleitung eines Elternteils können ab diesem Datum an jedem Sonntag kostenlos alle Liftanlagen benützen. „Im Vergleich zu ähnlich großen Skigebieten bieten die Bergbahnen Oberstdorf/Kleinwalsertal die bei weiten freundlichsten Kinder- und Familientarife an.“, sagt Augustin Kröll, selbst mehrfacher Familienvater und Geschäftsführer der Fellhorn und Kanzelwand.

Suchen, buchen und ab auf die Piste!

Die Wahl ist keine Qual, sondern führt sofort nach Oberstdorf-Kleinwalsertal! Gleich Aktionszeitraum und Wunschbetrieb aussuchen und buchen. Sie haben die Wahl!

Jetzt suchen
Zi